top of page

So., 14. Juli

|

Courmayeur

Mont Blanc über Pabstweg

Der schönste und sicherste Weg auf den Montblanc. Eine großartige Süd Nord Traverse.

Mont Blanc über Pabstweg
Mont Blanc über Pabstweg

Zeit & Ort

14. Juli 2024, 15:00 – 17. Juli 2024, 15:00

Courmayeur, 11013 Courmayeur, Aostatal, Italien

Über die Veranstaltung

Der Pabstweg-einsamer Aufstieg aus dem Aostatal

Wer sich auf den Mont Blanc entlang des Papstwegs von Italien nach Frankreich wagt, erklimmt den höchsten Alpengipfel ohne die Hilfe von Seilbahnen, beginnend in den Tälern. Hierbei umgeht man die großen Menschenmengen von Bergsteigern, die üblicherweise den französischen Normalweg nutzen. Das Rifugio Gonella kann nur etwa 40 Personen beherbergen, weshalb auf dem italienischen Normalweg zum Mont Blanc in der Regel deutlich weniger Betrieb herrscht.

Der Anstieg ist nur im frühen Sommer begehbar. 

Der Höhepunkt ist dann die Überschreitung der 3 Monts zurück zur Aguille Du Midi!

  • Grandioses Bergerlebnis
  • die einsame Seite des Mont Blanc
  • AMC 2 Vorbereitungsprogramm buchbar

Dein besonderes Abenteuer

1.Tag 

Treffpunkt am Abend im Hotel in Chamonix. Vorbesprechung der Tour, Ausrüstungscheck, Abendessen.

2.Tag 

Aufstieg Rifugio Gonella 

Fahrt mit dem Bus nach Cormayeur, Taxifahrt 30 Minuten, schöne Bergwanderung vom Val Veny zur Gonella Hütte 1450 HM, 5-6 Stunden

3.Tag 

Montblanc ( 4810m) Überschreitung

Die Route beginnt an der Gonella Hütte inmitten der eindrucksvollen Bergwelt des Mont Blanc-Massivs. Mitten in der Nacht brechen wir Richtung  Piton des Italiens (4.002 m) auf. Nach dem Piton des Italiens geht es weiter zum Dôme du Goûter  4.304 Metern Höhe zum  Refuge Vallot unserem letzten Rastplatz auf etwa 4.362 Metern Höhe. 

Über den Bossesgrat weiter zum Gipfel des Mont Blanc führt. Von hier über Col du Brenva, Maudit und Tacul zur Seilbahn.

Retour nach Chamonix

4.Tag

Frühstück, Nachbesprechung und Abreise. Gegebenenfalls ist der 4.Tag der Reservetag für die Besteigung/Zustieg.

  • Höhenmeter Aufstieg: bis zu 1800HM
  • Schwierigkeitsgrad: schwer, Level 4
  • Dauer: Gehzeiten bis zu 12 Stunden im Auf – und Abstieg
  • maximal 2 Personen/ALPS GUIDE

Das ist eine  FRIENDS OF ALPS INVITATIONAL Veranstaltung.

Kosten: ab EUR 2450.- / 3000 ALPSZERO Coins einlösbar

inklusive folgender Leistungen:

  • ALPS PRO Bergführer inkl. aller Nächtigungs-, Verpflegungs-, Fahrt- und Seilbahnkosten
  • Vollständige Organisation und Durchführung durch staatlich geprüften Berg- und Schiführer
  • Reservierung Hütte und Hotel

nicht inkludiert sind:

  • Deine Anfahrt 
  • Übernachtungen auf den Hütten und in den Hotels 

Sondertermine, Einzelführungen und Sonderrouten möglich! 

Suche Dir Deinen Wunschtermin aus bei www.alpsclimbing.com/guideservice

Wichtige Hinweise für diese Tour:

Du benötigst:

sehr gute Kondition, ausgezeichnetes Steigeisengehen, soziale Verträglichkeit und Bereitschaft zu erheblichen Komforteinschränkungen auf Westalpenhütten

Wir empfehlen:

sehr gute Vorbereitung (auf Wunsch mit AMC2 Programm)

Stornoversicherung ( siehe Service)

ACHTUNG: Deine Buchung ist noch keine Teilnahmebestätigung, sondern nur eine Reservierung.

Wier melden uns dann bei Dir und bestätigen Deine Teilnahme!

Öffentliche Anreise und Fahrgemeinschaften:

Du findest alle weitergehenden Infos zu dieser Veranstaltung auf unseren Serviceseiten

Deine Auswahl

  • Reservierung

    inkl. der angegebenen Leistungen

    € 0,00
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

€ 0,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page