#meinefreiheit

 

Ortler 3905m - der König der Ostalpen

Immer ein Klassiker! Die Ortler Besteigung oder die Überschreitung via Hintergrat. In 2 Etappen bis zum höchsten Punkt Südtirols. Die eindrücklichsten Bergtour der Ostalpen.

Hoch über Sulden erstreckt sich das Ortlermassiv mit seinen Gipfel Richtung Süden. Der Ortler ist- über die Payerhütte- eine ernstzunehmende hochalpine Unternehmung. 

Wir gehen den Ortler mit je 2 Gästen/Bergführer und schauen, dass wir den Gipfel geniessen können. Es erwarten uns 2 lässige Tage im Ortlermassiv!

Entdecke Deine Möglichkeiten!

FÜHRUNG DURCH ALPS MasterGuide

  • ALPS Sicherheitstest
  • ALPS Tourenvorbereitung
  • ALPS Tourencoaching

 

ALPS TOUREN FACTBOX

Ortler/Ortles  (3905m)

1. Tag: Indivuelle Anreise nach Sulden, Aufstieg zur sehr gut geführten Payerhütte (3.029m) via Tabarettahütte und Lift , Ausrüstungskontrolle und Abendessen. 900 HM, (Dauer ca. 3,0h) im Aufstieg

2. Tag Normalweg:  früher Aufstieg über Taberttaspitze und Lombardibiwak zum Ortlerplatt und weiter zum Gipfel des höchsten Bergs Südtirols  – dem ORTLER  (3905m), Abstieg zur Payerhütte, Ankunft ca. 13 Uhr, (Dauer ca. 4h im Aufstieg und 6 Stunden im Abstieg)

 

 

  • Höhenmeter Aufstieg: bis zu 9000
  • Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer
  • Einstufung: mittel
  • Dauer: Gehzeiten bis zu 10 Stunden im Auf – und Abstieg
  • maximal 2 Personen/ALPS Bergführer

 

KOSTEN

ab EUR 470.-/Person Normalweg

inklusive folgender Leistungen:

  • ALPS PRO Bergführer  inkl. aller Nächtigungs-, Verpflegungs-, Fahrt- und Seilbahnkosten
  • Vollständige Organisation und Durchführung durch staatlich geprüften Berg- und Schiführer

nicht inkludiert sind: 

  • Deine Anfahrt, Parkplatz, Liftgebühren 
  • Übernachtungen auf den Hütten (rund 50 EUR für Mitglieder alpiner Vereine)

 

Wenn Du Interesse an dieser Veranstaltung hast, melde dich gerne bei uns - wir nehmen Kontakt mit Dir auf!

Sondertermine ab 2 Personen möglich! Bitte teile uns Deinen Wunschtermin und die Anzahl der Personen mit.