#aus eigener kraft

ALPS ACC Klettercamps 2017/2018

 

ALPS ACC Teamdays Arco 16.-19.11.2017

Das Klettergebiet

Der Klassiker in Norditalien- Arco und die umliegenden Felsmassive im Sarcatal. Steile Kalkfelsen in allen Schwierigkeitsgraden und dazu der magische Blick auf den Gardasee, oder die nahen Felsen der Brentagruppe.

Wir werden an ein paar Massiven klettern, die nicht so im Focus der Gardaseekarawane stehen, und uns die Möglichkeit geben relativ unbedrängt unsere Ziele zu verfolgen. Vor allem die neuen Gebiete oberhalb von Sarca bieten uns die Möglichkeit in allen Schwierigkeitsgraden zu klettern, und die Topfelsqualität zu nutzen. Wer hätte gedacht, dass es in Massone Top Routen gibt, die nicht abgeschmiert sind ?

Was passiert an den Trainingsdays?

Am Anfang steht dabei immer die Analyse Deiner Stärken und Schwächen beim Klettern. Dazu verwenden wir unsere Fragebögen, unsere persönliche Analyse beim Klettern und unsere Videoaufzeichnungen. Damit entwickeln wir einen persönlichen Trainingsplan, den wir – angepasst auf Deine persönlichen Bedürfnisse- erstellen.Eine nachhaltige Verbesserung Deines Kletterkönnens kann nur mit der gleichförmigen Entwicklung Deiner Fähigkeiten im Bereich Kondition (Kraft, Ausdauer), Koordination (Bewegungsfähigkeit) und Kognition (Handlungsmuster) erfolgen.

 

Kursort: Arco/Italien

Datum : 16.-19.11.2017

Kursleitung: Hati Finsterer 

Kosten: EUR 199 /Person beinhaltet Führungsgebühr 

Hier gehts zu den Detailinfos und zur Buchung