#aus eigener kraft

Matterhorn

Das Matterhorn, weltbekannter Gipfel und für viele der BERG der BERGE- ein MUSS für jeden Bergsteiger. Viele Mythen erfüllen dieses Ziel, oftmals überlaufen und mit einigen Gefahren versehen. Das Matterhorn fordert den kompletten Bergsteiger. Erfülle dir deinen Traum von der Besteigung unter größtmöglicher Sicherheit mit den ALPS Bergführern.

ALPS Gipfelbesteigungen beginnen immer mit einer Einweisung und Übungen am Weg zum Stützpunkt. Am ersten Tag werdem bereits die wichtigsten Grundlagen für eine erfolgreiche und sicherere Gipfelbesteigung nochmals wiederholt/gelehrt. Hier bekommst Du in kurzen Einheiten die wichtigsten Dinge nochmal ausführlich erklärt. ALPS Gipfelprogamme sind nicht dazu Dich irgendwie hochzubekommen, sondern Dir alles mitzugeben den Gipfel unter unserer Führung sicherer und genußvoll zu besteigen.

Entdecke Deine Möglichkeiten!

FÜHRUNG DURCH ALPS GUIDE 

  • ALPS Sicherheitstest
  • ALPS Tourenvorbereitung
  • ALPS Tourencoaching

 

ALPS TOUREN FACTBOX

Matterhorn (4478m)

Tag 1: Treffpunkt am frühen Morgen in Zermatt um mit der Bahn auf das kleine Matterhorn raufzufahren. Unsere Akklimatisationstour führt uns auf das Walliser Breithorn (4164m) – nebenbei ein wunderschöner Viertausender. Nach dem Abstieg geht’s mit der Bahn runter zum Schwarzsee. Von dort starten wir den Aufstieg zur Hörnlihütte (3260m), immer das weltbekannte Matterhorn im Visier. (Dauer ca. 4h Aufstieg gesamt)

Tag 2: Wir starten früh morgens direkt von der Hütte angeseilt. Nur wenige Meter dauert der Weg bis zum Hörnligrateinstieg. Eine kurze, versicherte Passage lässt uns gleich hellwach werden. Immer hochkonzentriert und mal kletternd, mal gehend führt der abwechslungsreiche Weg Richtung Solvaybiwak. Einige bekannte Passagen haben wir bereits hinter uns gebracht, endlich scheint auch die Sonne auf unseren Aufstiegsweg. Anhaltend anspruchsvoll, aber niemals richtig schwierig führt der Weiterweg Richtung Schulter – die Tiefblicke in die Matterhorn Nordwand vergisst man mit Sicherheit nicht mehr. Nach anstrengender Kletterei folgt der letzte Gipfelhang und endlich sind wir am Gipfel des Matterhorn (4478m) angelangt. Wir genießen den unglaublichen Ausblick und machen uns wieder auf den Rückweg. Dieser fordert nochmals unsere volle Konzentration. Nach ca. 8-9 Stunden sind wir wieder bei der Hörnlihütte zurück. Der restliche Abstieg zur Seilbahn ist nur noch Formsache. Nach der Verabschiedung folgt die anschließende individuelle Abreise - auf speziellen Wunsch können wir gerne nochmals eine Übernachtung mitorganisieren. (Dauer ca. 4-5h im Aufstieg)

 

 

  • Höhenmeter Aufstieg: bis zu 1400HM
  • Schwierigkeitsgrad: ziemlich schwierig
  • Einstufung: sehr anspruchsvoll
  • Dauer: Gehzeiten bis zu 12 Stunden im Auf- und Abstieg
  • maximal 1 Person/ALPS GUIDE

 

KOSTEN

EUR 1540.-/Person

inklusive folgender Leistungen:

  • ALPS PRO GUIDES inkl. aller Nächtigungs-, Verpflegungs-, Fahrt und Seilbahnkosten
  • Vollständige Organisation und Durchführung durch staatlich geprüften Berg- und Schiführer

nicht inkludiert sind: 

  • Deine Anfahrt und Seilbahnkosten (rund 80 EUR f. Seilbahnen)
  • Übernachtungen auf den Hütten (rund 60 EUR für Mitglieder alpiner Vereine)
  • Etwaige Übernachtungs- und Führungskosten für den Reservetag ( 300 EUR/Person inkl. Übernachtung und ALPS GUIDES)

 

Wenn Du Interesse an dieser Veranstaltung hast, dann zeig uns dieses - wir nehmen gerne Kontakt mit Dir auf!

Sondertermine ab 1 Person möglich! Bitte teile uns Deinen Wunschtermin und die Anzahl der Personen mit.

Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung kontaktiere uns sehr gerne unter folgendem Link:

http://www.alpsclimbing.com/home/top1/company/kontakt.html