#aus eigener kraft

4000er rund um Saas Fee für Einsteiger

Saas Fee - wohl jedem Bergsteiger ist dieser Ort ein Begriff. Für uns ist dieses Tal um Saas Fee der Ausgangspunkt für die gemeinsamen Touren. Relativ kurze Wege und tolle Gipfel bestimmen dieses Angebot. Besteige mit den ALPS Guides 4 4000er in den Walliser Alpen.

Diese Tourenwoche ist die bessere Alternative zur klassischen Spagetthirunde-weniger Leute,lässigere Gipfel und vor allem eine tolle Gelegenheit 4000er Bergsteigen moderat und mit hoher Gipfelwahrscheinlichkeit kennenzulernen. Perfekt ggeignet für alle BergsteigerInnen, die einen lässigen Einstieg ins 4000er Bergsteigen haben wollen.

ALPS Gipfelbesteigungen beginnen immer mit einer Einweisung und Übungen am Weg zum Stützpunkt. Am ersten Tag werdem bereits die wichtigsten Grundlagen für eine erfolgreiche und sicherere Gipfelbesteigung nochmals wiederholt/gelehrt. Hier bekommst Du in kurzen Einheiten die wichtigsten Dinge nochmal ausführlich erklärt. ALPS Gipfelprogamme sind nicht dazu Dich irgendwie hochzubekommen, sondern Dir alles mitzugeben den Gipfel unter unserer Führung sicherer und genußvoll zu besteigen.

Entdecke Deine Möglichkeiten!

FÜHRUNG DURCH ALPS GUIDE 

  • ALPS Sicherheitstest
  • ALPS Tourenvorbereitung
  • ALPS Tourencoaching

 

ALPS TOUREN FACTBOX

4000er um Saas Fee

Weissmies 4023m, Lagginhorn 4010m, Allalinhorn 4027m, Strahlhorn 4190m

Tag 1: Treffpunkt ist am frühen Nachmittag in Saas Fee wo wir uns kennenlernen. Mit der Bahn fahren wir bis zum Kreuzboden, anschließend geht’s zu Fuß weiter zum Hohsaashaus. (Dauer ca. 2 Stunden im Aufstieg)

Tag 2: Wir starten früh am Morgen unseren Gipfelaufstieg und gehen über Gletscherhänge, teilweise recht steil, hoch bis zum Westgipfel. Von diesem gehts noch weiter über den Westgrat auf diesen wunderschönen 4000er, dem Weissmies (4023m). Nach unserer Gipfelrast führt die Aufstiegsroute wieder zurück zum Hohsaashaus und zur wohlverdienten Stärkung für den nächsten Tag.

Aufstieg 3-4h/Abstieg 3h/GZ 6h

Tag 3: Erneut starten wir früh am Morgen vom Hohsaashaus und queren diesmal etwas absteigend zum Hohlaubgletschers.  Weiter geht es sehr abwechslungsreich über Blockgelände und teilweise am Grat hoch zum Gipfel des Lagginhorn (4010m). Dort können wir den tollen Gipfelrundblick genießen und unsere vergangenen Touren nochmals Revue passieren lassen. Der Abstieg führt uns gleich runter wie der Anstieg zum Hohsaashaus und mit der Gondel erneut ins Tal nach Saas Fee.. Fahrt und Übernachtung im Hotel Bergfreund Herbriggen.

Aufstieg 3-4h/Abstieg 3h/GZ 6h

Tag 4: Gemächlicher Aufbruch am Morgen um mit der Gletscherbahn bald unseren Ausgangspunkt Mittelallalin zu erreichen. Wir starten über den Normalweg auf den Gipfel des Allalinhorn (4027m) um dort die einmalige Bergwelt des Wallis zu bestaunen. Weiters folgt der Abstieg zur Britanniahütte.

Aufstieg 3h/Abstieg 3h/GZ 6h

Tag 5: Zum Abschluss unserer Tourenwoche gehts auf das Strahlhorn (4190m). Der schöne, niemals schwierige Aufstieg führt über den Allalingletscher und über den Adlerpass. Nach dem Gipfel folgt der Abstieg zur Hütte und die Fahrt mit der Bahn ins Tal. Nach der Verabschiedung folgt die individuelle Abreise - auf speziellen Wunsch können wir gerne nochmals eine Übernachtung mitorganisieren.-Übernachtung im Hotel Bergfreund Herbriggen

Aufstieg 5h/Abstieg 4h/GZ 11h

 

 

  • Höhenmeter Aufstieg: bis zu 1100
  • Schwierigkeitsgrad: wenig schwierig bis mittel
  • Einstufung: mittel
  • Dauer: Gehzeiten bis zu 10 Stunden im Auf und Abstieg
  • maximal 3 Personen/ALPS Bergführer

 

KOSTEN

EUR 930.-/Person

inklusive folgender Leistungen:

  • ALPS PRO GUIDES inkl. aller Nächtigungs-, Verpflegungs-, Fahrt- und Seilbahnkosten
  • Vollständige Organisation und Durchführung durch staatlich geprüften Berg- und Schiführer
  • komplette Verleihausrüstung mit Gletscherpaket ( Pickel,Steigeisen,Gurt,Helm und Glescherpaket)

nicht inkludiert sind: 

  • Deine Anfahrt und Seilbahnkosten (rund 80 EUR f. Seilbahnen)
  • Übernachtungen auf den Hütten (rund 60 EUR für Mitglieder alpiner Vereine)
  • Etwaige Übernachtungs- und Führungskosten für den Reservetag (300 EUR/Person inkl. Übernachtung und ALPS GUIDES)

 

Wenn Du Interesse an dieser Veranstaltung hast, dann zeig uns dieses - wir nehmen gerne Kontakt mit Dir auf!

Sondertermine ab 3 Personen möglich! Bitte teile uns Deinen Wunschtermin und die Anzahl der Personen mit.

Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung kontaktiere uns sehr gerne hier.